Sonstiges

Klaushock 2017

Am 7. Dezember lädt das Euphonium/Bariton-Register zum alljährlichen Klaushock im Oberarig ein. Dank dem heissen Punsch können wir uns von der eisigen Kälte etwas aufwärmen, bevor wir mit einer feinen Lasagne verwöhnt werden. Auch dieses Jahr macht der Samichlaus mit Schmutzli, Diener und Geiselchlöpfer einen Halt bei uns. Einmal mehr weckt er mit seinen Storys alte Erinnerungen an das vergangene Jahr. Mit dem „bärndütsche Gschichtli Ds Totemügerli“, vorgetragen von Theo, wird der Vereinsrückblick mit einem Schmunzeln beendet und ein feines Dessertbuffet wartet auf uns.  Mit guten Gesprächen, einem Glas Wein oder Bier und hie und da einem Witz aus dem Schlagzeugregister geht ein gemütlicher Abend langsam dem Ende zu.

Kommentar hinterlassen